Kampagne 2022 ist abgesagt.

Hallo liebe Mitglieder, hallo liebe Vereinsaktiven, hallo liebe Freunde der KiBo Fasnacht,

wir haben lange mit unserer Entscheidung gewartet um die neuesten Entwicklungen und Verordnungen abzuwarten. Leider müssen wir Euch heute mitteilen das unser Närrisches Staatsministerium entschieden hat auch die Saalfasnacht der Kampagne 2021/2022 abzusagen.

Davon betroffen sind alle Veranstaltungen in der Stadthalle. Damit wird es im zweiten Jahr in Folge leider kein Karneval in Kibo live zu sehen geben.Wir haben uns diese Entscheidung nicht einfach gemacht – jeder Narr will feiern, auf die Bühne, Spaß an der Freude verbreiten. Doch dies wird auch 2022 unter ethischen, moralischen, gesundheitlichen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten nicht möglich sein! Die gleichen Gründe wie 2021 – das eigentlich traurige daran!Wie auch in der vergangenen Kampagne wird es auch 2022 wieder einige Goodies von uns geben. Onlinesitzungen, „Best-of“ und kleine Geschenke… Zudem ist ein besonderes Event im Sommer 2022 in Planung #topsecret .Wir denken Ihr könnt unsere Entscheidung verstehen und hoffen auf eine Besserung im Jahr 2022.

Eure KiBo Karnevalgesellschaft